Copyright 2007-2020 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 15.10.2020 | ralf_ackermann@yahoo.de

Quick News

Willkommen auf unseren Quick News. Hier finden Sie kürzlich hinzugefügte Kugelpanoramen, Little Planets, Stadt- und Landkarten, Artikel, Informationen als auch nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema der Panoramafotografie. Die Historie umfasst ca. 30 Einträge und wird kontinuierlich aktualisiert. Allgemeine News (wie z.B. Meilensteine und Infos zur Site) finden sie dauerhaft archiviert in unseren News oder in unserem RSS-Feed .
360° Werbung aktuelle Artikel und Berichte in eigener Sache
360° Werbung aktuelle Empfehlungen für Ihre Homepage

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

360° Werbung aktuelle Angebote für die Panoramafotografie
DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
Button-Text Demnächst
VORSCHAU
1 Jahre 4 2007 - 2020
tshsoft
PanoramaStudio 3 Pro
tshsoft
PanoramaStudioViever
Wir sagen Danke!
360° Sponsoring Gefällt Ihnen unsere Arbeit oder konnten wir Ihnen gar eine Hilfe sein, dann freuen wir uns über Ihr Feedback.
360° Sponsoren
360° Photograf 360° Panoramic Photografer bei www.360Cities.net. Zurzeit finden Sie über 850 veröffentlichte Panoramen, die Mehrzahl ist unter Google Earth verfügbar.
360° Tourist-Info Sämtliche Panoramen beinhalten eine kleine Tourist-Information, damit Sie wissen, was Sie sehen und wo es zu finden ist.
360° Google Maps Die interessantesten Panoramen haben wir in Google Maps integriert.
360° Galerie Unsere schönsten VR- 360°-Panoramatouren auf einen Blick!
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
Virtuelle 360 Grad Touren
360° Werbung Angebote für die Fotografie von Amazon.
360° Werbung Sie kennen ein schönes „Eckchen“, von dem Sie meinen, hier sollten wir ein Panorama erstellen?
360° tipp Hier finden Sie Tipps und Tricks rings zum das Thema der Panoramafotografie tipp VR-System im Eigenbau tipp Kugelbilder vom Einbein tipp Smartphone via WLAN tipp Tutorial Little Planet tipp Was sind Kugelbilder
test
VR-System
Nivellierer Hardware
Stativ
Dosenlibelle
Rotator
Nodalpunktadapter
Monopod
360° Galerie Unsere schönsten VR- 360°-Panoramatouren auf einen Blick!
Virtuelle 360 Grad Touren
360° Photograf 360° Panoramic Photografer bei www.360Cities.net. Zurzeit finden Sie über 850 veröffentlichte Panoramen, die Mehrzahl ist unter Google Earth verfügbar.
360° Tourist-Info Sämtliche Panoramen beinhalten eine kleine Tourist-Information, damit Sie wissen, was Sie sehen und wo es zu finden ist.
360° Google Maps Die interessantesten Panoramen haben wir in Google Maps integriert.
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
360° tipp Hier finden Sie Tipps und Tricks rings zum das Thema der Panoramafotografie tipp VR-System im Eigenbau tipp Kugelbilder vom Einbein tipp Smartphone via WLAN tipp Tutorial Little Planet tipp Was sind Kugelbilder
360° Werbung aktuelle Empfehlungen für Ihre Homepage
test
VR-System
Nivellierer Hardware
Stativ
Dosenlibelle
Rotator
Nodalpunktadapter
Monopod
Neuer Artikel = Der optimale PC für die Panoramafotografie 17. August 2020, 12:28 In der Vergangenheit wurden wir immer wieder gefragt, mit welchem PC wir unsere Kugelpanoramen erstellen und ob wir eine Empfehlung oder einen Rat im Falle einer Aufrüstung oder Neuanschaffung aussprechen können. Bislang antworteten wir stets: Sorry, PC-Technik ist nicht unsere Kernkompetenz. Das hat sich ein Stück weit geändert. In all den Jahren, in denen wir uns mit der Panoramafotografie beschäftigten, sammelten wir Erfahrungswerte, die wir nun an dieser Stelle weitergeben möchten. In einer Umfrage zu diesem Artikel bitten wir Sie abzustimmen, ob wir den Ratgeber erweitern sollen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.
Der optimale PC für die  Panoramafotografie
Neue Info = 2 Millionen Besucher aus 99 Ländern 04. September 2020, 01:00
Millionen
Besucher
2
Heute, am 04.09.2020, konnten wir unseren zweimillionsten Besucher verzeichnen. Wir bedanken uns bei all unseren Lesern für das große Interesse an unserer Arbeit und freuen uns über diesen schönen Erfolg.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Stadtpfarrkirche St. Nikolaus 07. September 2020, 22:53 Eibelstadt im Landkreis Würzburg ist flächenmäßig die kleinste Stadt im Freistaat Bayern. Sie liegt am Maindreieck an der rechten Flussseite zwischen den Städten Würzburg und Ochsenfurt. Mitten im alten Ortskern in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz überragt die katholische Stadtpfarrkirche St. Nikolaus mit ihrem markanten Turm die angrenzenden Fachwerkhäuser.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Eingang zur Pfarrkirche St. Nikolaus 08. September 2020, 16:29 Eibelstadt mit seiner reizvollen Lage im Maintal blickt zurück auf über 1200 Jahre Ortsgeschichte. Beherrschend erhebt sich nahe dem Marktplatz die Pfarrkirche St. Nikolaus, deren ältesten Teile bis in das 13. Jahrhundert zurückgehen. Das dreischiffige Gotteshaus erhielt sein heutiges Aussehen durch An- und Umbauten in den Jahren 1480 - 1525 sowie 1625. Die Kirche birgt zahlreiche Kostbarkeiten; so eine Kreuzigungsgruppe aus der Werkstatt Tilmann Riemenschneiders.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Portal St. Nikolaus am Pfarrhaus 09. September 2020, 00:39 Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Eibelstadt liegt am Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg, der von Würzburg ausgehend über Rothenburg ob der Tauber nach Ulm führt. Die Wegstrecke beträgt etwa 270 km und ist mit dem Symbol der Jakobsmuschel gekennzeichnet. Wir befinden uns hier vor der eigenwilligen Westfassade der Eibelstädter Pfarrkirche. Rechter Hand steht das Pfarrhaus.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Rathaus mit Mariensäule 09. September 2020, 16:41 Der unterfränkische Weinort Eibelstadt liegt in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Würzburg, ist flächenmäßig die kleinste Stadt Bayerns, weist dafür aber einen großflächigen Marktplatz auf. Den Marktplatz säumen das Rathaus mit Mariensäule, das Mesnerhäuschen und der wuchtige Bau des Stadtschreiberhauses aus dem Jahr 1531. Zwischen den letztgenannten Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur noch Reste erhalten sind.
Neues Little Planet = Eibelstadt - Rathaus mit Mariensäule 09. September 2020, 18:11 Der unterfränkische Weinort Eibelstadt liegt in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Würzburg, ist flächenmäßig die kleinste Stadt Bayerns, weist dafür aber einen großflächigen Marktplatz auf. Den Marktplatz säumen das Rathaus mit Mariensäule, das Mesnerhäuschen und der wuchtige Bau des Stadtschreiberhauses aus dem Jahr 1531. Zwischen den letztgenannten Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur noch Reste erhalten sind.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Ochsenfurter Straße am Oberen Tor 10. September 2020, 17:46 Das Obere Tor von 1562 ist eines von drei Toren der gut erhaltenen Stadtmauer von Eibelstadt. Der zweigeschossige Massivbau befindet sich am südlichen Ende der Hauptstraße und war der Hauptzugang aus Richtung Ochsenfurt. Bis zur Fertigstellung der Ortsumgehung führte die Bundesstraße 13 durch das Tor. Heute geht es hier sehr viel beschaulicher zu.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Marktplatz mit Stadtschreiberhaus 11. September 2020, 01:54 Der kleine Weinort Eibelstadt liegt zwischen Randersacker und Sommerhausen direkt an der Bundesstraße 13. Der wohl markanteste Ort in Eibelstadt ist der historische Marktplatz. Hinter dem Rathaus mit Mariensäule schließen sich das Stadtschreiberhaus aus dem Jahr 1531 und das verspielte Fachwerk-Mesnerhäuschen von 1688 an. Zwischen diesen beiden Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage.
Neue Stadtkarte = Eibelstadt 11. September 2020, 20:55 Eibelstadt liegt im unterfränkischen Landkreis Würzburg an der Bundesstraße 13. Der Weinort ist die flächenmäßig kleinste Stadt Bayerns und hat einige Sehenswürdigkeiten aufzuweisen. So zum Beispiel die vollständig erhaltene Stadtmauer mit 3 Toren und Befestigungstürmen. Den historischen Marktplatz säumen stattliche Bürgerhäuser, das verspielte Fachwerk- Mesnerhäuschen und das Stadtschreiberhaus. Zwischen diesen beiden Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur mehr Reste erhalten sind. Wir zeigen hier die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Eibelstadt zu bieten hat. Möchten Sie die nähere Umgebung erkunden, lohnt ein Blick auf unsere Landkarte Main-Tauber. Alternativ können sie die jeweiligen Standorte unserer Panoramen auf unserer Weltkarte lokalisieren.
Neues Kugelpanorama = Sommerhausen - Ochsenfurter Straße nahe am Tor 13. September 2020, 17:16 Sommerhausen liegt am rechten Ufer des Mains wenige Kilometer südlich von Würzburg. Im Osten und Süden wird Sommerhausen von Ochsenfurt umschlossen, im Norden grenzt Eibelstadt an das Gemeindegebiet. Die Ortschaft ist von einer gut erhaltenen Wehrmauer umgeben. Am Ortsausgang nahe dem Schloss führt die Hauptstraße durch das Ochsenfurter Tor in Richtung Ochsenfurt. Eine gebauchte Haube mit Glöckchen krönt das Tor.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Wartturm 13. September 2020, 22:40 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neues Little Planet = Schaafheim - Wartturm 15. September 2020, 02:09 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Kreuzkapelle 21. September 2020, 08:21 Abseits vom Ortskern gelegen und heute von Neubauten umschlossen steht die Eibelstädter Kreuzkapelle, ein katholischer Saalbau mit eingezogenem Chor und Querhaus, sowie Chorturm mit Glockendach. Die Grundsteinlegung erfolgte am 13. August 1657. 1661 wurde die Kapelle eingeweiht. Wir befinden uns hier vor dem Hauptportal. Das frühere Wallfahrtskirchlein wird heute gerne als Trauungskapelle von beiden Konfessionen genutzt.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Seelhaus mit Turm 22. September 2020, 06:58 Das um 1550 erbaute und frisch restaurierte Seelhaus in Eibelstadt hat eine makabere Vergangenheit. Hier konnte einst unterkriechen, wer obdachlos oder krank war. Dies nutzten viele Gemeinden im Umland aus und karrten ihre mittellosen Kranken allabendlich nach Eibelstadt, in der Hoffnung, sie mögen im Seelhaus das Zeitliche segnen. Dann nämlich musste Eibelstadt für die Beerdigungskosten aufkommen. Wer die Nacht überstand, wurde abtransportiert, um am darauffolgenden Abend dann doch wieder im Seelhaus zu landen.
Neues Kugelpanorama = Dreieich - Stangenpyramide 23. September 2020, 13:59 Die Stangenpyramide in Dreieich wurde im Rahmen des Regionalparks Rhein-Main als eine Kombination aus Landschaftskunst und Aussichtspunkt installiert. Sie besteht aus über 450 verleimten Rundhölzern von 24 Zentimetern Durchmesser, die in einem Abstand von jeweils 1 Meter auf der Grundfläche von 18 x 24 Metern angeordnet sind. Die längsten Stangen messen 6 Meter. Bei klarem Wetter kann man von hier die Aussicht auf die Frankfurter Skyline bis zum Taunus hin genießen.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Burgweiher und Kirche 23. September 2020, 20:30 Dreieichenhain ist mit rund 8.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Dreieich im südhessischen Landkreis Offenbach. Wir befinden uns hier an der hochmittelalterlichen Burgruine Hayn mit Blick auf die evangelische Burgkirche und über den Burgweiher. Seit 300 Jahren prägt die Burgkirche das Dreieichenhainer Stadtbild und gilt als Wahrzeichen der Stadt.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Freiluftbühne der Burgfestspiele 24. September 2020, 05:50 Über die Sommermonate werden auf der Burg-Freiluftbühne in Dreieichenhain Shows und Events aufgeführt, die durch die Stadt Dreieich und seine Bürgerhäuser veranstaltet werden. Im Ambiente der mittelalterlichen Mauern können die Besucher sich zu Rock, Musical, Theater, Jazz, Lesungen, Oper oder Tanz einfinden und die Sommertage und -nächte auf ganz besondere Weise genießen.
Neue Stadtkarte = Dreieichenhain 24. September 2020, 12:45 Dreieichenhain liegt zwischen Sprendlingen, Langen und Dietzenbach und ist mit rund 8.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Dreieich im südhessischen Landkreis Offenbach. Der Name Dreieichenhain geht auf den Wildbannforst Dreieich zurück, um ein Gebiet, in dem ausschließlich der Kaiser das Jagdrecht besaß. Im 11. Jahrhundert wurde hier eine Turmburg errichtet, von welcher aus die Herren von Hagen, später Hagen-Münzenberg, den kaiserlichen Forst verwalteten. Die neben der Burg entstandene Siedlung, das heutige Dreieichenhain, wird am 23. September 1256 erstmals als Stadt erwähnt. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Dreieichenhain zu bieten hat. Möchten Sie die nähere Umgebung von Dreieichenhain erkunden, lohnt ein Blick auf unsere Weltkarte . Schauen Sie wieder vorbei. Die Galerie wird nach und nach erweitert.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Eingang zur Burgkirche 25. September 2020, 06:48 Die Burgkirche in Dreieichenhain ist das vierte Gotteshaus an dieser Stelle. Bereits um das Jahr 1000 stand hier eine ottonische Kapelle, der 200 Jahre drauf eine spätromanische Kapelle folgte. Um 1300 entstand eine gotische Kirche, die im Winter 1669 niederbrannte. Wie damals üblich, brachte der Bäcker ein Holzöfchen in die kalte Kirche mit. Brennende Holzkohle fiel heraus, das Unglück nahm seinen Lauf. Erst 1710 erfolgte der Wiederaufbau.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Zugang zur Burg Hayn 26. September 2020, 09:59 Burg Hayn ist die hochmittelalterliche Ruine einer Niederungsburg (Turmburg) in Dreieichenhain, einem Stadtteil von Dreieich im Landkreis Offenbach. Palas und Bergfried sind noch erhalten. Die Westwand der Turmburg in Verbindung mit dem Burggarten dient als Kulisse für die seit 1924 bestehenden Burgfestspiele. Burg Hayn ist Kulturdenkmal nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Trierischer Hof 29. September 2020, 07:26 Wer Dreieichenhain zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchte, sollte in der Spitalgasse den Trierischen Hof aufsuchen. Das herrschaftliche Hofensemble aus der Zeit 1553, 1608 und 1668 mit Toreinfahrt und Bogen wurde als Burgmannenhof der Herren von Heusenstamm zusammen mit der Burg angelegt.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Blick vom Wartturm 03. Oktober 2020, 08:43 Schaafheim liegt im Landkreis Darmstadt-Dieburg etwa 12 km nordöstlich von Dieburg und 15 km westlich von Aschaffenburg. Südlich von Schaafheim ragt auf einer Kuppe der 22 m hohe Wartturm auf, den 1492 der Mainzer Erzbischof Berthold von Henneberg an der alten Bachgauer Landwehr errichten ließ. 1992 wurde der Turm grundlegend restauriert.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Im Wartturm 04. Oktober 2020, 09:16 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm liegt auf dem 216 m hohen Binselberg und ist mit seinem gemauerten Spitzkegelhelm, dem Balkon und den Schießscharten ein Wahrzeichen für die gesamte Region. Der Turm ist 22 m hoch. 1992 wurde er restauriert und wieder zugänglich gemacht. 2008 hat die Gemeinde Schaafheim das Umfeld des Turmes mit Sitzgelegenheiten grundlegend umgestaltet.
Neues Kugelpanorama = Eingang zum Wartturm 05. Oktober 2020, 06:38 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neue Stadtkarte = Schaafheim 05. Oktober 2020, 16:43 Schaafheim liegt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg etwa 12 km nordöstlich von Dieburg und 15 km westlich von Aschaffenburg . Die Gemeinde Schaafheim besteht aus dem namensgebenden Hauptort und den Ortsteilen Schlierbach, Mosbach und Radheim. Zwischen diesen Ortsteilen verläuft der Ostabfall des Binselbergs. Hier beherrscht weithin sichtbar ein Wartturm den Höhenzug. Der ca. 30 m hohe Rundturm ist ein magischer Anziehungspunkt für Groß und Klein, mit interessanten Erklärungstafeln und schönen Sitzbänken mit toller Aussicht. Wir zeigen hier die schönsten Sehenswürdigkeiten aus Schaafheim. Möchten Sie die Umgebung von Schaafheim erkunden, lohnt ein Blick auf unsere Landkarte Odenwald . Alternativ können Sie die jeweiligen Standorte unserer Panoramen auf unserer Weltkarte lokalisieren. Schauen Sie wieder vorbei. Die Galerie wird nach und nach erweitert.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - St. Laurentius Südwestfassade 08. Oktober 2020, 20:07 Kleinostheim liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts. In der Mitte des Orts ragt der Kirchturm von St. Laurentius auf. Der Sakralbau ist vergleichsweise jung. Der erste Spatenstich erfolgte am 15. März 1948. Die Währungsreform am 21. Juni 1948 schien das Vorhaben zunichte zu machen. Nur der Opferwille vieler Kleinostheimer und die enorm hohe Zahl an freiwilligen Arbeitsleistungen ermöglichten die Fertigstellung.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Portal St. Laurentius 09. Oktober 2020, 13:00 Wer sich der Pfarrkirche St. Laurentius in Kleinostheim von der Kirchstraße her nähert, muss den großen Platz überqueren, der in den Jahren 1995 bis 1997 nach den Plänen des Kleinostheimer Architekten Prof. Rolf Gebhard umgestaltet wurde. Der Kirchplatz und das Umfeld der Kirche bilden einen zentralen Anlaufpunkt in der Ortsmitte.
test
VR-System
Nivellierer Hardware
Stativ
Dosenlibelle
Rotator
Nodalpunktadapter
Monopod
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Kirchplatz 11. Oktober 2020, 01:53 Kleinostheim liegt am Fuße des Spessarts im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Der Ort wurde im 6. Jahrhundert als Ossenheim gegründet und 975 erstmals urkundlich erwähnt. Kleinostheim profitiert von der Nähe zu Frankfurt, Offenbach, Hanau und Aschaffenburg als Wohnort von Pendlern, die in diesen Städten erwerbstätig sind. Die Bevölkerung hat sich dadurch seit den 1960er Jahren von 4.000 auf über 8.000 verdoppelt.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - St. Laurentiuskirche 11. Oktober 2020, 21:27 Kleinostheim liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts. In der Mitte des Orts ragt der Kirchturm von St. Laurentius auf. Der Sakralbau ist vergleichsweise jung. Der erste Spatenstich erfolgte am 15. März 1948. Die Währungsreform am 21. Juni 1948 schien das Vorhaben zunichte zu machen. Nur der Opferwille vieler Kleinostheimer und die enorm hohe Zahl an freiwilligen Arbeitsleistungen ermöglichten die Fertigstellung.
Neues Little Planet = Kleinostheim - Laurentiuskirche 12. Oktober 2020, 10:17 Wer sich der Pfarrkirche St. Laurentius in Kleinostheim von der Kirchstraße her nähert, muss den großen Platz überqueren, der in den Jahren 1995 bis 1997 nach den Plänen des Kleinostheimer Architekten Prof. Rolf Gebhard umgestaltet wurde. Der Kirchplatz und das Umfeld der Kirche bilden einen zentralen Anlaufpunkt in der Ortsmitte.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Am Taufbrunnen der Laurentiuskirche 12. Oktober 2020, 15:45 St. Laurentius in Kleinostheim wurde in den Nachkriegsjahren erbaut. Das neue Torhaus entstand 1996 und ersetzt den ursprünglichen Vorbau. Zwischen Portal und Kirchenraum ist ein Vorraum entstanden. Von hier aus öffnet sich durch die Glastüren der Zugang zum Kirchenraum. In der Mitte der Turmkapelle steht der Taufbrunnen. Der Brunnen wird bedeckt von einer gewölbten Haube aus Schmiedebronze, die in der Würzburger Kunstschmiede Schrepfer entstand.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Am Chor der Laurentiuskirche 14. Oktober 2020, 08:47 Der Grundriss von St. Laurentius in Kleinostheim bildet ein Kreuz. Im Mittelpunkt dieses Kreuzes steht der Altarraum, der bei der großen Innenrenovierung im Jahre 1978 im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils umgestaltet wurde. Der Altarraum wird hin zu dem darüberliegenden Raum für den Chor begrenzt von einer hohen Sandsteinmauer, in deren Mitte der Tabernakel mit dem Allerheiligsten angebracht ist. Die Goldschmiedearbeit stammt von Rudolf Engert.
Neue Stadtkarte = Kleinostheim 15. Oktober 2020, 10:20 Kleinostheim liegt am Main, am westlichen Rand des Spessarts und an der nordwestlichen Ecke des Mainvierecks nahe Aschaffenburg. Die Gründung erfolgte wahrscheinlich im 6. Jahrhundert. Erstmals urkundlich erwähnt wird Kleinostheim im Jahr 975. Aufgrund der Lage in der Metropolregion Rhein-Main-Gebiet profitiert Kleinostheim von seiner Nähe zu Städten wie Frankfurt , Offenbach , Hanau und Aschaffenburg als Wohnort von Pendlern, die in diesen Städten erwerbstätig sind. Die Bevölkerung hat sich dadurch seit den 1960er Jahren von 4000 auf über 8000 verdoppelt. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Kleinostheim zu bieten hat. Möchten Sie die Umgebung rings um Kleinostheim erkunden, lohnt ein Blick auf unsere Landkarte Spessart . Alternativ können Sie die jeweiligen Standorte unserer Panoramen auf unserer Weltkarte lokalisieren. Schauen Sie wieder vorbei. Die Galerie wird nach und nach erweitert.

Quick News

Willkommen auf unseren Quick News. Hier finden Sie kürzlich hinzugefügte Kugelpanoramen, Little Planets, Stadt- und Landkarten, Artikel, Informationen als auch nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema der Panoramafotografie. Die Historie umfasst ca. 30 Einträge und wird kontinuierlich aktualisiert. Allgemeine News (wie z.B. Meilensteine und Infos zur Site) finden sie in unseren News oder in unserem RSS-Feed .
Kugelpanorama - Bamberg - Am Wehrturm der Altenburg Kugelpanorama - Heidelberg -  Marktplatz am Herkulesbrunnen
Heidelberg - Marktplatz am Herkulesbrunnen
Weitere Kugelpanoramen finden Sie auf unserer Galerie
Bamberg - Am Wehrturm der Altenburg
Copyright 2007-2020 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 15.10.2020
Unsere Site finanziert sich durch Werbung

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

HOME NEWS Q U I C K
Neuer Artikel = Der optimale PC für die Panoramafotografie 17. August 2020, 12:28 In der Vergangenheit wurden wir immer wieder gefragt, mit welchem PC wir unsere Kugelpanoramen erstellen und ob wir eine Empfehlung oder einen Rat im Falle einer Aufrüstung oder Neuanschaffung aussprechen können. Bislang antworteten wir stets: Sorry, PC-Technik ist nicht unsere Kernkompetenz. Das hat sich ein Stück weit geändert. In all den Jahren, in denen wir uns mit der Panoramafotografie beschäftigten, sammelten wir Erfahrungswerte, die wir nun an dieser Stelle weitergeben möchten. In einer Umfrage zu diesem Artikel bitten wir Sie abzustimmen, ob wir den Ratgeber erweitern sollen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.
Der optimale PC für die  Panoramafotografie
Neue Info = 2 Millionen Besucher aus 99 Ländern 04. September 2020, 01:00
Heute, am 04.09.2020, konnten wir unseren zweimilli - onsten Besucher verzeichnen. Wir bedanken uns bei all unseren Lesern für das große Interesse an unserer Arbeit und freuen uns über diesen schönen Erfolg.
Millionen
Besucher
2
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Stadtpfarrkirche St. Nikolaus 07. September 2020, 22:53 Eibelstadt im Landkreis Würzburg ist flächenmäßig die kleinste Stadt im Freistaat Bayern. Sie liegt am Maindreieck an der rechten Flussseite zwischen den Städten Würzburg und Ochsenfurt. Mitten im alten Ortskern in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz überragt die katholische Stadtpfarrkirche St. Nikolaus mit ihrem markanten Turm die angrenzenden Fachwerkhäuser.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Eingang zur Pfarrkirche 08. September 2020, 16:29 Eibelstadt mit seiner reizvollen Lage im Maintal blickt zurück auf über 1200 Jahre Ortsgeschichte. Beherrschend erhebt sich nahe dem Marktplatz die Pfarrkirche St. Nikolaus, deren ältesten Teile bis in das 13. Jahrhundert zurückgehen. Das dreischiffige Gotteshaus erhielt sein heutiges Aussehen durch An- und Umbauten in den Jahren 1480 - 1525 sowie 1625. Die Kirche birgt zahlreiche Kostbarkeiten; so eine Kreuzigungsgruppe aus der Werkstatt Tilmann Riemenschneiders.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Am Pfarrhaus 09. September 2020, 00:39 Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Eibelstadt liegt am Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg, der von Würzburg ausgehend über Rothenburg ob der Tauber nach Ulm führt. Die Wegstrecke beträgt etwa 270 km und ist mit dem Symbol der Jakobsmuschel gekennzeichnet. Wir befinden uns hier vor der eigenwilligen Westfassade der Eibelstädter Pfarrkirche. Rechter Hand steht das Pfarrhaus.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Rathaus mit Mariensäule 09. September 2020, 16:41 Der unterfränkische Weinort Eibelstadt liegt in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Würzburg, ist flächenmäßig die kleinste Stadt Bayerns, weist dafür aber einen großflächigen Marktplatz auf. Den Marktplatz säumen das Rathaus mit Mariensäule, das Mesnerhäuschen und der wuchtige Bau des Stadtschreiberhauses aus dem Jahr 1531. Zwischen den letztgenannten Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur noch Reste erhalten sind.
Neues Little Planet = Eibelstadt - Rathaus mit Mariensäule 09. September 2020, 18:11 Der unterfränkische Weinort Eibelstadt liegt in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Würzburg, ist flächenmäßig die kleinste Stadt Bayerns, weist dafür aber einen großflächigen Marktplatz auf. Den Marktplatz säumen das Rathaus mit Mariensäule, das Mesnerhäuschen und der wuchtige Bau des Stadtschreiberhauses aus dem Jahr 1531. Zwischen den letztgenannten Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur noch Reste erhalten sind.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Ochsenfurter Straße 10. September 2020, 17:46 Das Obere Tor von 1562 ist eines von drei Toren der gut erhaltenen Stadtmauer von Eibelstadt. Der zweigeschossige Massivbau befindet sich am südlichen Ende der Hauptstraße und war der Hauptzugang aus Richtung Ochsenfurt. Bis zur Fertigstellung der Ortsumgehung führte die Bundesstraße 13 durch das Tor. Heute geht es hier sehr viel beschaulicher zu.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Marktplatz Stadtschreiberhaus 11. September 2020, 01:54 Der kleine Weinort Eibelstadt liegt zwischen Randersacker und Sommerhausen direkt an der Bundesstraße 13. Der wohl markanteste Ort in Eibelstadt ist der historische Marktplatz. Hinter dem Rathaus mit Mariensäule schließen sich das Stadtschreiberhaus aus dem Jahr 1531 und das verspielte Fachwerk- Mesnerhäuschen von 1688 an. Zwischen diesen beiden Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage.
Neue Stadtkarte = Eibelstadt 11. September 2020, 20:55 Eibelstadt liegt im unterfränkischen Landkreis Würzburg an der Bundesstraße 13. Der Weinort ist die flächenmäßig kleinste Stadt Bayerns und hat einige Sehenswürdigkeiten aufzuweisen. So zum Beispiel die vollständig erhaltene Stadtmauer mit 3 Toren und Befestigungstürmen. Den historischen Marktplatz säumen stattliche Bürgerhäuser, das verspielte Fachwerk-Mesnerhäuschen und das Stadtschreiberhaus. Zwischen diesen beiden Häusern führt ein Tor in die ehemalige Kirchenburganlage, von der allerdings nur mehr Reste erhalten sind. Wir zeigen hier die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Eibelstadt zu bieten hat. Möchten Sie die nähere Umgebung erkunden, lohnt ein Blick auf unsere Landkarte Main-Tauber. Alternativ können sie die jeweiligen Standorte unserer Panoramen auf unserer Weltkarte lokalisieren.
Neues Kugelpanorama = Sommerhausen - Ochsenfurter Straße 13. September 2020, 17:16 Sommerhausen liegt am rechten Ufer des Mains wenige Kilometer südlich von Würzburg. Im Osten und Süden wird Sommerhausen von Ochsenfurt umschlossen, im Norden grenzt Eibelstadt an das Gemeindegebiet. Die Ortschaft ist von einer gut erhaltenen Wehrmauer umgeben. Am Ortsausgang nahe dem Schloss führt die Hauptstraße durch das Ochsenfurter Tor in Richtung Ochsenfurt. Eine gebauchte Haube mit Glöckchen krönt das Tor.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Wartturm 13. September 2020, 22:40 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neues Little Planet = Schaafheim - Wartturm 15. September 2020, 02:09 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Kreuzkapelle 21. September 2020, 08:21 Abseits vom Ortskern gelegen und heute von Neubauten umschlossen steht die Eibelstädter Kreuzkapelle, ein katholischer Saalbau mit eingezogenem Chor und Querhaus, sowie Chorturm mit Glockendach. Die Grundsteinlegung erfolgte am 13. August 1657. 1661 wurde die Kapelle eingeweiht. Wir befinden uns hier vor dem Hauptportal. Das frühere Wallfahrtskirchlein wird heute gerne als Trauungskapelle von beiden Konfessionen genutzt.
Neues Kugelpanorama = Eibelstadt - Seelhaus mit Turm 22. September 2020, 06:56 Das um 1550 erbaute und frisch restaurierte Seelhaus in Eibelstadt hat eine makabere Vergangenheit. Hier konnte einst unterkriechen, wer obdachlos oder krank war. Dies nutzten viele Gemeinden im Umland aus und karrten ihre mittellosen Kranken allabendlich nach Eibelstadt, in der Hoffnung, sie mögen im Seelhaus das Zeitliche segnen. Dann nämlich musste Eibelstadt für die Beerdigungskosten aufkommen. Wer die Nacht überstand, wurde abtransportiert, um am darauffolgenden Abend dann doch wieder im Seelhaus zu landen.
Neues Kugelpanorama = Dreieich - Stangenpyramide 23. September 2020, 13:59 Die Stangenpyramide in Dreieich wurde im Rahmen des Regionalparks Rhein- Main als eine Kombination aus Landschaftskunst und Aussichtspunkt installiert. Sie besteht aus über 450 verleimten Rundhölzern von 24 Zentimetern Durchmesser, die in einem Abstand von jeweils 1 Meter auf der Grundfläche von 18 x 24 Metern angeordnet sind. Die längsten Stangen messen 6 Meter. Bei klarem Wetter kann man von hier die Aussicht auf die Frankfurter Skyline bis zum Taunus hin genießen.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Burgweiher und Kirche 23. September 2020, 20:30 Dreieichenhain ist mit rund 8.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Dreieich im südhessischen Landkreis Offenbach. Wir befinden uns hier an der hochmittelalterlichen Burgruine Hayn mit Blick auf die evangelische Burgkirche und über den Burgweiher. Seit 300 Jahren prägt die Burgkirche das Dreieichenhainer Stadtbild und gilt als Wahrzeichen der Stadt.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Freiluftbühne 24. September 2020, 05:50 Über die Sommermonate werden auf der Burg-Freiluftbühne in Dreieichenhain Shows und Events aufgeführt, die durch die Stadt Dreieich und seine Bürgerhäuser veranstaltet werden. Im Ambiente der mittelalterlichen Mauern können die Besucher sich zu Rock, Musical, Theater, Jazz, Lesungen, Oper oder Tanz einfinden und die Sommertage und -nächte auf ganz besondere Weise genießen.
Neue Stadtkarte = Dreieichenhain 24. September 2020, 12:45 Dreieichenhain liegt zwischen Sprendlingen, Langen und Dietzenbach und ist mit rund 8.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Dreieich im südhessischen Landkreis Offenbach. Der Name Dreieichenhain geht auf den Wildbannforst Dreieich zurück, um ein Gebiet, in dem ausschließlich der Kaiser das Jagdrecht besaß. Im 11. Jahrhundert wurde hier eine Turmburg errichtet, von welcher aus die Herren von Hagen, später Hagen-Münzenberg, den kaiserlichen Forst verwalteten. Die neben der Burg entstandene Siedlung, das heutige Dreieichenhain, wird am 23. September 1256 erstmals als Stadt erwähnt. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten aus Dreieichenhain.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Eingang zur Burgkirche 25. September 2020, 06:48 Die Burgkirche in Dreieichenhain ist das vierte Gotteshaus an dieser Stelle. Bereits um das Jahr 1000 stand hier eine ottonische Kapelle, der 200 Jahre drauf eine spätromanische Kapelle folgte. Um 1300 entstand eine gotische Kirche, die im Winter 1669 niederbrannte. Wie damals üblich, brachte der Bäcker ein Holzöfchen in die kalte Kirche mit. Brennende Holzkohle fiel heraus, das Unglück nahm seinen Lauf. Erst 1710 erfolgte der Wiederaufbau.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Zugang zur Burg Hayn 26. September 2020, 09:59 Burg Hayn ist die hochmittelalterliche Ruine einer Niederungsburg (Turmburg) in Dreieichenhain, einem Stadtteil von Dreieich im Landkreis Offenbach. Palas und Bergfried sind noch erhalten. Die Westwand der Turmburg in Verbindung mit dem Burggarten dient als Kulisse für die seit 1924 bestehenden Burgfestspiele. Burg Hayn ist Kulturdenkmal nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz.
Neues Kugelpanorama = Dreieichenhain - Trierischer Hof 29. September 2020, 07:26 Wer Dreieichenhain zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchte, sollte in der Spitalgasse den Trierischen Hof aufsuchen. Das herrschaftliche Hofensemble aus der Zeit 1553, 1608 und 1668 mit Toreinfahrt und Bogen wurde als Burgmannenhof der Herren von Heusenstamm zusammen mit der Burg angelegt.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Blick vom Wartturm 03. Oktober 2020, 08:43 Schaafheim liegt im Landkreis Darmstadt-Dieburg etwa 12 km nordöstlich von Dieburg und 15 km westlich von Aschaffenburg. Südlich von Schaafheim ragt auf einer Kuppe der 22 m hohe Wartturm auf, den 1492 der Mainzer Erzbischof Berthold von Henneberg an der alten Bachgauer Landwehr errichten ließ. 1992 wurde der Turm grundlegend restauriert.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Im Wartturm 04. Oktober 2020, 09:16 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm liegt auf dem 216 m hohen Binselberg und ist mit seinem gemauerten Spitzkegelhelm, dem Balkon und den Schießscharten ein Wahrzeichen für die gesamte Region. Der Turm ist 22 m hoch. 1992 wurde er restauriert und wieder zugänglich gemacht. 2008 hat die Gemeinde Schaafheim das Umfeld des Turmes mit Sitzgelegenheiten umgestaltet.
Neues Kugelpanorama = Schaafheim - Eingang zum Wartturm 05. Oktober 2020, 06:38 Der 1492 errichtete Schaafheimer Wartturm beherrscht weithin sichtbar den Höhenzug des Binselbergs zwischen den Ortsteilen Radheim und Mosbach und dem Hauptort Schaafheim. Er war Teil der Kurmainzer Landwehr, die Zolleinnahmen ermöglichte, vor allem zu Zeiten der Frankfurter Messe. Ursprünglich konnte der Wartturm nur über eine Strickleiter bestiegen werden. Inzwischen wurde ein Eingang in die dicke Mauer gebrochen, so dass er jederzeit zugänglich ist.
Neue Stadtkarte = Schaafheim 05. Oktober 2020, 16:43 Schaafheim liegt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg etwa 12 km nordöstlich von Dieburg und 15 km westlich von Aschaffenburg . Die Gemeinde Schaafheim besteht aus dem namensgebenden Hauptort und den Ortsteilen Schlierbach, Mosbach und Radheim. Zwischen diesen Ortsteilen verläuft der Ostabfall des Binselbergs. Hier beherrscht weithin sichtbar ein Wartturm den Höhenzug. Der ca. 30 m hohe Rundturm ist ein magischer Anziehungspunkt für Groß und Klein, mit interessanten Erklärungstafeln und schönen Sitzbänken mit toller Aussicht. Wir zeigen hier die schönsten Sehenswürdigkeiten aus Schaafheim.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - St. Laurentius SW-Fassade 08. Oktober 2020, 20:07 Kleinostheim liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts. In der Mitte des Orts ragt der Kirchturm von St. Laurentius auf. Der Sakralbau ist vergleichsweise jung. Der erste Spatenstich erfolgte am 15. März 1948. Die Währungsreform am 21. Juni 1948 schien das Vorhaben zunichte zu machen. Nur der Opferwille vieler Kleinostheimer und die enorm hohe Zahl an freiwilligen Arbeitsleistungen ermöglichten die Fertigstellung.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Portal St. Laurentius 09. Oktober 2020, 13:00 Wer sich der Pfarrkirche St. Laurentius in Kleinostheim von der Kirchstraße her nähert, muss den großen Platz überqueren, der in den Jahren 1995 bis 1997 nach den Plänen des Kleinostheimer Architekten Prof. Rolf Gebhard umgestaltet wurde. Der Kirchplatz und das Umfeld der Kirche bilden einen zentralen Anlaufpunkt in der Ortsmitte.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Kirchplatz 11. Oktober 2020, 01:53 Kleinostheim liegt am Fuße des Spessarts im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Der Ort wurde im 6. Jahrhundert als Ossenheim gegründet und 975 erstmals urkundlich erwähnt. Kleinostheim profitiert von der Nähe zu Frankfurt, Offenbach, Hanau und Aschaffenburg als Wohnort von Pendlern, die in diesen Städten erwerbstätig sind. Die Bevölkerung hat sich dadurch seit den 1960er Jahren von 4.000 auf über 8.000 verdoppelt.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - St. Laurentiuskirche 11. Oktober 2020, 21:27 Kleinostheim liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts. In der Mitte des Orts ragt der Kirchturm von St. Laurentius auf. Der Sakralbau ist vergleichsweise jung. Der erste Spatenstich erfolgte am 15. März 1948. Die Währungsreform am 21. Juni 1948 schien das Vorhaben zunichte zu machen. Nur der Opferwille vieler Kleinostheimer und die enorm hohe Zahl an freiwilligen Arbeitsleistungen ermöglichten die Fertigstellung.
Neues Little Planet = Schaafheim - Wartturm 12. Oktober 2020, 10:17 Wer sich der Pfarrkirche St. Laurentius in Kleinostheim von der Kirchstraße her nähert, muss den großen Platz überqueren, der in den Jahren 1995 bis 1997 nach den Plänen des Kleinostheimer Architekten Prof. Rolf Gebhard umgestaltet wurde. Der Kirchplatz und das Umfeld der Kirche bilden einen zentralen Anlaufpunkt in der Ortsmitte.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Taufbrunnen St. Laurentius 12. Oktober 2020, 15:45 St. Laurentius in Kleinostheim wurde in den Nachkriegsjahren erbaut. Das neue Torhaus entstand 1996 und ersetzt den ursprünglichen Vorbau. Zwischen Portal und Kirchenraum ist ein Vorraum entstanden. Von hier aus öffnet sich durch die Glastüren der Zugang zum Kirchenraum. In der Mitte der Turmkapelle steht der Taufbrunnen. Der Brunnen wird bedeckt von einer gewölbten Haube aus Schmiedebronze, die in der Würzburger Kunstschmiede Schrepfer entstand.
Neues Kugelpanorama = Kleinostheim - Am Chor St. Laurentius 14. Oktober 2020, 08:47 Der Grundriss von St. Laurentius in Kleinostheim bildet ein Kreuz. Im Mittelpunkt dieses Kreuzes steht der Altarraum, der bei der großen Innenrenovierung im Jahre 1978 im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils umgestaltet wurde. Der Altarraum wird hin zu dem darüberliegenden Raum für den Chor begrenzt von einer hohen Sandsteinmauer, in deren Mitte der Tabernakel mit dem Allerheiligsten angebracht ist. Die Goldschmiedearbeit stammt von Rudolf Engert.
Neue Stadtkarte = Kleinostheim 15. Oktober 2020, 10:20 Kleinostheim liegt am Main, am westlichen Rand des Spessarts und an der nordwestlichen Ecke des Mainvierecks nahe Aschaffenburg. Die Gründung erfolgte wahrscheinlich im 6. Jahrhundert. Erstmals urkundlich erwähnt wird Kleinostheim im Jahr 975. Aufgrund der Lage in der Metropolregion Rhein-Main- Gebiet profitiert Kleinostheim von seiner Nähe zu Städten wie Frankfurt , Offenbach , Hanau und Aschaffenburg als Wohnort von Pendlern, die in diesen Städten erwerbstätig sind. Die Bevölkerung hat sich dadurch seit den 1960er Jahren von 4000 auf über 8000 verdoppelt. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Kleinostheim zu bieten hat.