Copyright 2007-2019 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 11.10.2019 | ralf_ackermann@yahoo.de

Quick News

Willkommen auf unseren Quick News. Hier finden Sie kürzlich hinzugefügte Kugelpanoramen, Little Planets, Stadt- und Landkarten, Artikel, Informationen als auch nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema der Panoramafotografie. Die Historie umfasst ca. 30 Einträge und wird kontinuierlich aktualisiert. Allgemeine News (wie z.B. Meilensteine und Infos zur Site) finden sie dauerhaft archiviert in unseren News oder in unserem RSS-Feed .
360° Werbung aktuelle Angebote für die Panoramafotografie
360° Werbung aktuelle Artikel und Berichte in eigener Sache
Sinnvolles Zubehör für die Panoramafotografie 360° tipp Hier finden Sie Tipps und Tricks rings zum das Thema der Panoramafotografie tipp VR-System im Eigenbau tipp Kugelbilder vom Einbein tipp Smartphone via WLAN tipp Tutorial Little Planet tipp Was sind Kugelbilder
360° Tourist-Info Sämtliche Panoramen beinhalten eine kleine Tourist-Information, damit Sie wissen, was Sie sehen und wo es zu finden ist.
360° Google Maps Die interessantesten Panoramen haben wir in Google Maps integriert.
360° Werbung aktuelle Empfehlungen für Ihre Homepage

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

360° Werbung aktuelle Angebote für die Panoramafotografie
360° Werbung aktuelle Artikel und Berichte in eigener Sache
Sinnvolles Zubehör für die Panoramafotografie
DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
tshsoft
PanoramaStudio 3 Pro
tshsoft
PanoramaStudioViever
360° Sponsoren
Button-Text Demnächst
VORSCHAU
Frisch aktualisiert = Panoramadienste im Vergleich 17. August 2019, 06:22 In diesem Artikel möchten wir klären, von welcher Plattform aus Kugelpanoramen und 360-Grad-Videos am besten präsentiert werden, welche Dienste sich anbieten und welche Anbieter sich spezialisiert haben für Rundgänge und Touren. In den letzten Jahren hat sich viel getan am Markt. Der deutsche Anbieter VISITWorld aus Chemnitz ging nach zwei Anläufen endgültig in Konkurs; 360Cities aus Prag verschläft einen Trend, während andere die Türen weit geöffnet haben für die boomende Immobilien- und Hotelfotografie. Facebook und Google Maps ziehen obendrein immer mehr Kunden ab, indem sie hohe Zugriffszahlen versprechen. VR, Quo vadis? Dieser Frage gehen wir nach.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Neues Rathaus 23. August 2019, 19:30 Im Jahre 1733 wurde das heutige Neue Rathaus als Privathaus für den Posthalter, Senator und späteren Bürgermeister Bauer errichtet. Seit 1855 befindet sich hier die Stadtverwaltung. Das Spruchband über dem Haupteingang zeigt ein Zitat aus dem so genannten „Richtungsbrief“ von 1387, der die Zünfte am Stadtregiment beteiligte. Im gegenüberliegenden, ehemaligen Gasthaus „Drei Mohren“ speiste am 4. November 1797 Johann Wolfgang von Goethe auf seiner Reise nach Nürnberg.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Segringer Tor 24. August 2019, 20:22 Dinkelsbühl ist aufgrund des spätmittelalterlichen Stadtbildes ein bedeutender Ort an der Romantischen Straße. Bis zum heutigen Tag geht jeglicher Straßenverkehr in die Stadt und auch wieder heraus durch die vier Stadttore. Das abgebildete Segringer Tor existiert seit 1384. 1648 stürzte das Tor nach der Belagerung durch schwedische Truppen ein und wurde 1655 im Barockstil wieder aufgebaut.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Dreikönigskapelle 25. August 2019, 19:09 Die Dreikönigskapelle in Dinkelsbühl, ein eingeschossiger Bau mit spitzbogigen Fenstern, wurde im Jahre 1378 erstmals urkundlich erwähnt. Im 19. Jahrhundert wurde der Turm bis auf das Erdgeschoss abgebrochen und mit einem Walmdach versehen. Heute befindet sich dort eine Gedenkstätte mit einer Tafel für die Opfer des NS-Regimes.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Museum 3. Dimension 26. August 2019, 16:41 Das Museum 3. Dimension in Dinkelsbühl präsentiert auf vier Etagen Holographie, 3D-Fotografie, 3D-Anaglyphen, Magic Eyes, optische Illusionen, unmögliche Figuren, Amorphosen, Vexierbilder. Spielerisch und unkompliziert werden Verfahren und Techniken gezeigt, die seit dem Mittelalter zur Rekonstruktion der Tiefe des Raumes eingesetzt wurden.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Unterer Mauerweg 27. August 2019, 20:41 Um 1372 begann man in Dinkelsbühl unter Einbeziehung der bestehenden Staufermauer mit dem Bau der heutigen Stadtbefestigung. Auf einer Gesamtlänge von 2.500 Metern wurden vier innere Stadttore und 20 Mauertürme verteilt. Der Mauerring samt Zwingern und Zwingertürmen ist heute noch vollständig erhalten. Ein Rundwanderweg führt um die gesamte mittelalterliche Stadtmauer, meist unmittelbar an der Mauer entlang.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Gansbergsteg 28. August 2019, 19:46 Um 1372 begann man in Dinkelsbühl unter Einbeziehung der bestehenden Staufermauer mit dem Bau der heutigen Stadtbefestigung. Auch wenn es dem Anschein nach um eine historische Brücke handeln könnte, wurden die Zugänge für die Zwingergärten und Grabenstege erst im 19. und 20.Jh. in die Stadtmauer gebrochen. Der Gansbergsteg beim Wächterturm stammt aus dem Jahr 1979.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Nördlinger Tor Ostseite 30. August 2019, 11:32 Dinkelsbühl ist eine Stadt in Bayern gelegen an der Romantischen Straße. Der mittelalterliche Ortskern ist fast nahezu erhalten. Das Nördlinger Tor zum Beispiel wurde um das Jahr 1400 erbaut. Der Staffelgiebel mit Halbmuscheln stammt aus dem 16. Jahrhundert. Wenige Schritte entfernt: Die festungsartige Stadtmühle mit Wassergraben, Wehrgang und Schießscharten. Heute Heimat des Museums 3. Dimension, das weltweit einzigartig ist.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Mühlheim am Main - Rathaus 04. September 2019, 13:12 Mühlheim am Main ist eine von 13 Städten und Gemeinden im Landkreis Offenbach. Sie liegt im Rhein-Main-Gebiet südlich des Mains zwischen Offenbach und Hanau in der historischen Region Maingau. Wir befinden uns vor dem Rathaus. In dem weitläufigen Gebäude sind neben dem Magistrat der Stadt eine Ärztliche Notdienstzentrale, eine Polizeistation, eine Kita und die Zulassungsstelle untergebracht.
Neues Kugelpanorama = Mühlheim am Main - Rathausinnenhof 05. September 2019, 15:34 Im Jahr 2015 feierte Mühlheim am Main 1200-jähriges Bestehen und mauerte im Rahmen der Festivität eine Zeitkapsel unter das Rathaus ein. Die kupferne Erinnerungsschatulle überdauert die Jahre bis zu ihrer Entdeckung an einer Stelle, die einst weniger friedlichen Zeiten zugedacht war: Im Schutzraum, den der Volksmund als "Atombunker" in Erinnerung hat. Der Bunker wird heute als Tiefgarage genutzt.
Neues Kugelpanorama = Amorbach - Abteikirche St. Maria 11. September 2019, 04:55 Die Ursprünge des Benediktinerklosters in Amorbach liegen im Dunkeln. Die Gründung wird auf das Jahr 734 datiert. Die erste Abteikirche St. Maria wurde 1120 erbaut. Das Gebäude in seiner heutigen Form errichtete der Kurmainzer Hofbaumeister Maximilian von Welsch von 1742 bis 1747. Nur die zwei romanischen Westtürme stammen noch aus dieser Zeit. Die heutige Kirche steht unter dem Patronat des Fürsten zu Leiningen.
Neues Kugelpanorama = Würzberg - Kirche und Schulhaus 14. September 2019, 17:15 Würzberg im südhessischen Odenwaldkreis ist mit 509 Metern der höchstgelegene Stadtteil von Michelstadt. In römischer Zeit verlief auf dem Würzberger Höhenzug der Neckar-Odenwald-Limes. Zwei Römerkastelle lagen hier, das Kastell Eulbach etwa zwei Kilometer nördlich und das Kastell Würzberg zwei Kilometer südlich des Dorfes. Das Panorama entstand zwischen dem ehemaligen Schulhaus und der evangelischen Kirche.
Neue Info = Systemwechsel | von der Kompaktklasse zur Systemkamera 16. September 2019, 00:07 Die traditionelle Kompaktkamera hat ausgedient. Die meisten digitalen Fotos entstehen heute mit dem Smartphone. Im Alltag so auch auf Reisen. Der Trend zieht sich fort, so dass auch höherwertige Kameras immer öfter ungenutzt im Schrank liegen bleiben. Infolgedessen ist der Gebrauchtmarkt gesättigt mit Spiegelreflex- und Systemkameras, die vor wenigen Jahren noch richtig viel Geld kosteten. In die Systemkamera Panasonic Lumix DMC-G3 musste man bei Markteinführung ca. 520 EURO investieren. Sie galt als die kleinste und leichteste Kamera mit Wechseloptik, hochauflösendem elektronischen Sucher, flexiblem Klappmonitor und 16 Megapixel auflösendem 4/3 CMOS-Sensor. Wir haben heuer ein nahezu fabrikneues Exemplar für 126 Euro ergattert und schicken somit unsere Panasonic Lumix DMC-LX3 in den wohlverdienten Ruhestand.
Neues Little Planet = Rhens - Sankt Theresia 16. September 2019, 22:56 Rhens am Rhein liegt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Die Lage der Stadt am relativ flachen Westufer des Rheins ist durch den Gegensatz zu den Steilhängen der Ostseite geprägt, über denen - schräg gegenüber der Stadt - die Marksburg thront. Hier befinden wir uns vor der katholischen Kirche St. Theresia. Die neogotische Hallenkirche wurde nach Plänen des Mainzer Dombaumeisters Ludwig Becker errichtet.
360° Google Maps Die interessantesten Panoramen haben wir in Google Maps integriert.
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
Neues Little Planet = Mühlheim am Main - Rathaus 17. September 2019, 03:53 Mühlheim am Main ist eine von 13 Städten und Gemeinden im Landkreis Offenbach. Sie liegt im Rhein-Main-Gebiet südlich des Mains zwischen Offenbach und Hanau in der historischen Region Maingau. Wir befinden uns vor dem Rathaus. In dem weitläufigen Gebäude sind neben dem Magistrat der Stadt eine Ärztliche Notdienstzentrale, eine Polizeistation, eine Kita und die Zulassungsstelle untergebracht.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Kinderzech-Zeughaus 19. September 2019, 04:09 Mancher, der den Namen „Kinderzeche“ hört, kann mit diesem Begriff nichts anfangen. Was haben Kinder mit „Zechen“ zu tun? Die Ursprünge gehen auf das Jahr 1629 zurück. Nach dem Dreißigjährigen Krieg zahlte die Stadt Dinkelsbühl Lateinschüler am Ende jeden Schuljahres einen Ausflug. Daraus entwickelte sich ein gemeinsam von allen Bürgern getragenes Kinder- und Heimatfest. Um dem Festspiel ein Zuhause zu geben, wurde 2007 das Kinderzech-Zeughaus fertiggestellt.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Heilig-Geist-Spital 19. September 2019, 13:54 Das ehemalige Heilig-Geist-Spital in Dinkelsbühl, Landkreis Ansbach, ist ein großer Baudenkmal-Komplex an der Dr.-Martin- Luther-Straße in der Altstadt. Das Gebäude mit dem kunstvollen Fachwerkgiebel war einst das Waisenhaus. Zur Spitalanlage gehören ebenfalls das städtische Kunstgewölbe mit wechselnden Ausstellungen und der Konzertsaal. Die Spitalscheune dient heute als Theater.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Schönenbergkirche Innenansicht 20. September 2019, 01:27 Die Schönenbergkirche liegt auf einer 530 Meter hohen Erhebung nahe Ellwangen. Besonders beeindruckend stechen im 49 m langen und 23 m breiten Kirchenschiff die Stuckierungen hervor, die neben dem von Maximilian von Welsch entworfenen Hochaltar den Innenraum prägen. Eine weitere Besonderheit ist die begehbare Empore, von der dem Besucher ein wunderbarer Blick in den Innenraum gewährt wird. Die Kirche gilt als eines der Schmuckstücke barocker Baukunst.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Pfründehaus, Wohnheim und Kirche 20. September 2019, 23:28 Das Heilig-Geist-Spital in Dinkelsbühl ist ein großer Baudenkmal-Komplex in der Altstadt. Mit seiner langen, ockerfarbigen Front aus einstigem Pfründehaus, der integrierten Spitalkirche, der ehemaligen Friedhofsmauer und der Tormauer sowie dem Altenpflegeheim prägt es die Dr.-Martin-Luther-Straße. Hier zeigen wir den Hinterhof des Spitals mit Spitalkirche, ehemaligem Pfründe- und Vorratshaus, jetzt Konzertgewölbe, Kunstgewölbe und Schülerwohnheim.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Am Laufbrunnen hinter der Kirche 21. September 2019, 21:11 Wir befinden uns im stimmungsvollen Innenhof der Spitalanlage in Dinkelsbühl direkt vor dem Laufbrunnen. Das „Spital zum Heiligen Geist und der Jungfrau Maria“ wurde um 1280 gestiftet. Die Spitalkirche wurde 1380 erbaut, später um 1500 erweitert und das Kircheninnere im 18. Jahrhundert barockisiert. Ferner sind zu sehen: Ehemaliges Pfründe- und Vorratshaus, das Waisenhaus und im Hintergrund der Rothenburger Torturm.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Faulturm (Schuldturm) 22. September 2019, 17:28 Ein Rundwanderweg führt um die gesamte mittelalterliche Stadtmauer von Dinkelsbühl, meist unmittelbar an der Mauer entlang. Besonders beeindruckend ist der westliche Teil der Befestigungsanlage. Bedingt durch die Hanglage, besitzt die am tief ausgehobenen Stadtgraben erbaute Doppelmauer eine gestaffelte Höhe. Der Faulturm (Schuldturm) gemeinsam mit Zwingerhäuschen und Zwinger stellten einst die Verteidigungsanlage der Nordwestecke dar.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Wallfahrtskirche Schönenberg 23. September 2019, 07:41 Die Wallfahrt auf den Schönenberg geht auf das Jahr 1638 zurück. Zwei Jesuitenpatres errichteten in der Notzeit des Dreißigjährigen Krieges ein schlichtes Holzkreuz mit einer Marienfigur und luden dort zum Gebet ein. Bald wurde an dieser Stelle eine Loretokapelle errichtet. 1680 konnte ein Jesuitenpater den Fürstprobst von Ellwangen überzeugen, eine große Barockkirche bauen zu lassen.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Portal Schönenbergkirche 22. September 2019, 23:51 Der Schönenberg bei Ellwangen gehört zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Hier haben die Baumeister Michael und Christian Thumb in den Jahren 1682 - 1695 erstmals eine tonnengewölbte Wandpfeilerkirche realisiert. Diese Bauform wird das Voralberger Münsterschema genannt.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Marktplatz mit Verkaufsständen 23. September 2019, 23:34 Der Marktplatz ist das geistliche Zentrum von Ellwangen. Den architektonischen Höhepunkt bilden die Basilika St. Vitus und die evangelische Stadtkirche. Eine Besonderheit ist die sogenannte ökumenische Tür, welche die Stadtkirche direkt mit der Basilika verbindet. Rund um den Marktplatz stehen Stiftsherrenhäuser mit prachtvollen Fassaden, die man hier leider nicht sehen kann aufgrund des Wochenmarkts.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Basilika St. Vitus Innenansicht 24. September 2019, 15:29 Auf dem Ellwanger Marktplatz imponiert die dreischiffige Pfeilerbasilika St. Vitus, eine der bedeutendsten romanischen Gewölbebauten Schwabens. Unter Fürstpropst Franz Georg v. Schönborn wurde die Innenausstattung von 1737 bis 1741 barock umgestaltet. Aus der romanischen Zeit sind nur noch drei Räume erhalten: die Westvorhalle, die darüber liegende Michaelskapelle und die Krypta.
Neue Stadtkarte = Ellwangen (Jagst) 24. September 2019, 21:33 Ellwangen liegt im Osten Baden-Württembergs nahe der Grenze zu Bayern und ist mit rund 27.000 Einwohnern nach Aalen und Schwäbisch Gmünd die drittgrößte Stadt des Ostalbkreises. Wer durch Ellwangens Gassen schlendert, entdeckt Kapellen und Madonnenfiguren, die aus den Nischen der Barockhäuser grüßen. Auf dem Marktplatz dominiert die romanische Basilika St. Vitus. Die Evangelische Stadtkirche steht gleich nebenan und es gibt eine direkte Verbindungstür zwischen beiden - ein Kuriosum in der Kirchenlandschaft. Über Ellwangen thront auf dem Schönenberg eine weitere Kirche. Sie ist seit bald 400 Jahren ein wichtiger Wallfahrtsort. Das Wahrzeichen Ellwangens ist das Schloss mit seinem Arkadenhof aus der Renaissancezeit. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Ellwangen zu bieten hat.
Neue Landkarte = Naturpark Nassau 26. September 2019, 08:54 Der Naturpark Nassau erstreckt sich mit 561km² vom südwestlichen Westerwald bis zum nordwestlichen Taunus in Rheinland-Pfalz. Er wurde im November 1963 ausgewiesen und 1979 erweitert. Heute umfasst er die Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau, die verbandsfreie Stadt Lahnstein sowie Gebietsteile der Gemeinden Höhr-Grenzhausen, Wirges, Montabaur und Ransbach-Baumbach, Diez, Loreley, Nastätten und Katzenelnbogen. Der Burgenbau hat hier eine lange Tradition. Museen gewähren einen Einblick in das Alltagsgeschehen vergangener Jahrhunderte. Auch der damals verbreitete Bergbau sowie die Keramik, die im nördlichen Teil des Naturparks ihr Zuhause hat, haben die Landschaft maßgeblich geprägt. Weitere Informationen und eine Vielzahl an Kugelpanoramen aus dem Taunus runden unsere Landkarte ab. Schauen Sie wieder rein. Die Karte wird nach und nach erweitert.
Neue Info = Mike 6,5 f2 Fisheye inkl. MFT Tom Shot 360 für unsere Lumix G3 29. September 2019, 07:21 Vor einigen Tagen berichteten wir von unserem Neuzugang, der Panasonic Lumix DMC-G3 . Diese kompakte Systemkamera löst unsere Lumix DMC-LX3 ab; ihr 1/1,6" Sensor (8,1 x 6,0mm) kann mit dem 4/3" Sensor der G3 (17,3 x 13,0mm) nicht konkurrieren. Vorgestern, wir hatten gerade mal ein Test-Panorama mit dem G3 Kit-Objektiv erstellt, überraschte uns ein „Verkaufsangebot“, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken möchten. Der Panoramakopf MFT Tom Shot 360 im Verbund mit dem Meike Fisheye MK 6,5 mm f2,0 machen unsere Lumix DMC-G3 zur Spezialistin für das „schnelle“ Panorama. Das Meike Fisheye 6,5 f2 zeichnet an MFT im Portrait-Format. Auflösung, Kontrast und Gegenlichtverhalten sind erstaunlich gut. Chromatische Aberration und Flares treten selten auf. Die Schärfe ist in der Bildmitte hervorragend, mit der hohen Randkompression kann man leben, indem man 6 Quellbilder im Hochformat single-row erstellt. Wir sind gespannt, wohin uns die kleine Lumix führt.
Umfrageergebnis = Neue Menüführung 02. Oktober 2019, 21:45 Unsere bisherige Navigationsleiste war in die Jahre gekommen. Sie platzte aus allen Nähten, war unübersichtlich geworden und raubte Ressourcen. Zu Jahresbeginn hatten wir eine neue Menüsteuerung erarbeitet. Die altvertraute rote Navigationsleiste wurde um den sogenannten Hamburger-Button ergänzt: Im Anschluss wollten wir mithilfe einer Umfrage von unseren Lesern wissen, ob der großflächige Inlineframe, der all unsere Inhalte übersichtlich zusammenfasst, Gefallen findet. Heute stellen wir das Ergebnis der Abstimmung vor:
Umfrageergebnis = Sensor- und Objektivkombination 03. Oktober 2019, 09:13 Da viele unserer Leser aktive Panoramafotografen sind, wollten wir in unserer Umfrage mit Start zum 19.06.2018 wissen, mit welcher Sensor-Objektiv-Kombination sie arbeiten. Hier das Ergebnis:
Neue Umfrage = Startseite im frischen Design 04. Oktober 2019, 05:16 Über neun Jahre hinweg hatten wir das Design unserer Startseite nicht wesentlich geändert. Da wir kontinuierlich wuchsen, führte dies über kurz oder lang zu einer visuellen Überfrachtung. Ein neuer Aufbau musste her. Übersichtlich und klar strukturiert. Nach wochenlanger Arbeit gingen wir Ende Juli 2019 mit einer neuen Lösung online. Die Startseite ist für Desktop, Tablet und Smartphone optimiert. Heute ist die Startseite gut 4 Monate in Verwendung und wir bitten einmal mehr unsere Leser um ein Zwischenfazit. Wie gut gefällt Ihnen unsere neue Startseite? Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Für Lob oder auch für Kritik steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.
Neu = FAQ und Feedback 11. Oktober 2019, 10:58 Franziska E. aus Deggendorf fragte, weshalb sie bei uns keine FAQ findet, also eine Seite für häufig gestellte Fragen. Wir haben uns Franziskas Idee durch den Kopf gehen lassen und kamen nach Durchsicht unserer Kontaktformulareinträge zu dem Urteil; ja, eine FAQ ließe sich realisieren, wenn wir nicht gar so weit auf der Zeitschiene zurückblicken. Heute geht die neue Seite online. Frage und Antwort kombiniert mit dem Feedback unserer Leser, damit die Sache nicht gar so staubtrocken wird.

Quick News

Willkommen auf unseren Quick News. Hier finden Sie kürzlich hinzugefügte Kugelpanoramen, Little Planets, Stadt- und Landkarten, Artikel, Informationen als auch nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema der Panoramafotografie. Die Historie umfasst ca. 30 Einträge und wird kontinuierlich aktualisiert. Allgemeine News (wie z.B. Meilensteine und Infos zur Site) finden sie in unseren News oder in unserem RSS-Feed .

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Kugelpanorama - Bamberg - Am Wehrturm der Altenburg Kugelpanorama - Heidelberg -  Marktplatz am Herkulesbrunnen
Heidelberg - Marktplatz am Herkulesbrunnen
Weitere Kugelpanoramen finden Sie auf unserer Galerie
Bamberg - Am Wehrturm der Altenburg
Copyright 2007-2019 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 11.10.2019
Unsere Site finanziert sich durch Werbung
Frisch aktualisiert = Panoramadienste im Vergleich 17. August 2019, 06:22 In diesem Artikel möchten wir klären, von welcher Plattform aus Kugelpanoramen und 360-Grad-Videos am besten präsentiert werden, welche Dienste sich anbie - ten und welche Anbieter sich spezialisiert haben für Rundgänge und Touren. In den letzten Jahren hat sich viel getan am Markt. Der deutsche Anbieter VISITWorld aus Chemnitz ging nach zwei Anläufen endgültig in Konkurs; 360Ci - ties aus Prag verschläft einen Trend, während andere die Türen weit geöffnet haben für die boomende Immobilien- und Hotelfotografie. Facebook und Google Maps ziehen obendrein immer mehr Kunden ab, indem sie hohe Zugriffszahlen versprechen. VR, Quo vadis? Dieser Frage gehen wir nach.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Neues Rathaus 23. August 2019, 19:30 Im Jahre 1733 wurde das heutige Neue Rathaus als Privathaus für den Posthalter, Senator und späteren Bürgermeister Bauer errichtet. Seit 1855 befindet sich hier die Stadtverwaltung. Das Spruchband über dem Haupteingang zeigt ein Zitat aus dem so genannten „Richtungsbrief“ von 1387, der die Zünfte am Stadtregiment beteiligte. Im gegenüberliegenden, ehemaligen Gasthaus „Drei Mohren“ speiste am 4. November 1797 Johann Wolfgang von Goethe auf seiner Reise nach Nürnberg.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Segringer Tor 24. August 2019, 20:22 Dinkelsbühl ist aufgrund des spätmittelalterlichen Stadtbildes ein bedeutender Ort an der Romantischen Straße. Bis zum heutigen Tag geht jeglicher Straßenverkehr in die Stadt und auch wieder heraus durch die vier Stadttore. Das abgebildete Segringer Tor existiert seit 1384. 1648 stürzte das Tor nach der Belagerung durch schwedische Truppen ein und wurde 1655 im Barockstil wieder aufgebaut.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Dreikönigskapelle 25. August 2019, 19:09 Die Dreikönigskapelle in Dinkelsbühl, ein eingeschossiger Bau mit spitzbogigen Fenstern, wurde im Jahre 1378 erstmals urkundlich erwähnt. Im 19. Jahrhundert wurde der Turm bis auf das Erdgeschoss abgebrochen und mit einem Walmdach versehen. Heute befindet sich dort eine Gedenkstätte mit einer Tafel für die Opfer des NS-Regimes.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Museum 3. Dimension 26. August 2019, 16:41 Das Museum 3. Dimension in Dinkelsbühl präsentiert auf vier Etagen Holographie, 3D-Fotografie, 3D-Anaglyphen, Magic Eyes, optische Illusionen, unmögliche Figuren, Amorphosen, Vexierbilder. Spielerisch und unkompliziert werden Verfahren und Techniken gezeigt, die seit dem Mittelalter zur Rekonstruktion der Tiefe des Raumes eingesetzt wurden.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Unterer Mauerweg 27. August 2019, 20:41 Um 1372 begann man in Dinkelsbühl unter Einbeziehung der bestehenden Staufermauer mit dem Bau der heutigen Stadtbefestigung. Auf einer Gesamtlänge von 2.500 Metern wurden vier innere Stadttore und 20 Mauertürme verteilt. Der Mauerring samt Zwingern und Zwingertürmen ist heute noch vollständig erhalten. Ein Rundwanderweg führt um die gesamte mittelalterliche Stadtmauer, meist un - mittelbar an der Mauer entlang.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Gansbergsteg 28. August 2019, 19:46 Um 1372 begann man in Dinkelsbühl unter Einbeziehung der bestehenden Staufermauer mit dem Bau der heutigen Stadtbefestigung. Auch wenn es dem Anschein nach um eine historische Brücke handeln könnte, wurden die Zugänge für die Zwingergärten und Grabenstege erst im 19. und 20.Jh. in die Stadtmauer gebrochen. Der Gansbergsteg beim Wächterturm stammt aus dem Jahr 1979.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Nördlinger Tor Ostseite 30. August 2019, 11:32 Dinkelsbühl ist eine Stadt in Bayern gelegen an der Romantischen Straße. Der mittelalterliche Ortskern ist fast nahezu erhalten. Das Nördlinger Tor zum Beispiel wurde um das Jahr 1400 erbaut. Der Staffelgiebel mit Halbmuscheln stammt aus dem 16. Jahrhundert. Wenige Schritte entfernt: Die festungsartige Stadtmühle mit Wassergraben, Wehrgang und Schießscharten. Heute Heimat des Museums 3. Dimension, das weltweit einzigartig ist.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Mühlheim am Main - Rathaus 04. September 2019, 13:12 Mühlheim am Main ist eine von 13 Städten und Gemeinden im Landkreis Offenbach. Sie liegt im Rhein-Main-Gebiet südlich des Mains zwischen Offenbach und Hanau in der historischen Region Maingau. Wir befinden uns vor dem Rathaus. In dem weitläufigen Gebäude sind neben dem Magistrat der Stadt eine Ärztliche Notdienstzentrale, eine Polizeistation, eine Kita und die Zulassungsstelle untergebracht.
Neues Kugelpanorama = Mühlheim am Main - Rathausinnenhof 05. September 2019, 15:34 Im Jahr 2015 feierte Mühlheim am Main 1200-jähriges Bestehen und mauerte im Rahmen der Festivität eine Zeitkapsel unter das Rathaus ein. Die kupferne Erinnerungsschatulle überdauert die Jahre bis zu ihrer Entdeckung an einer Stelle, die einst weniger friedlichen Zeiten zugedacht war: Im Schutzraum, den der Volksmund als "Atombunker" in Erinnerung hat. Der Bunker wird heute als Tiefgarage genutzt.
Neues Kugelpanorama = Amorbach - Abteikirche St. Maria 11. September 2019, 04:55 Die Ursprünge des Benediktinerklosters in Amorbach liegen im Dunkeln. Die Gründung wird auf das Jahr 734 datiert. Die erste Abteikirche St. Maria wurde 1120 erbaut. Das Gebäude in seiner heutigen Form errichtete der Kurmainzer Hofbaumeister Maximilian von Welsch von 1742 bis 1747. Nur die zwei romani - schen Westtürme stammen noch aus dieser Zeit. Die heutige Kirche steht unter dem Patronat des Fürsten zu Leiningen.
Neues Kugelpanorama = Würzberg - Kirche und Schulhaus 14. September 2019, 17:15 Würzberg im südhessischen Odenwaldkreis ist mit 509 Metern der höchstgele - gene Stadtteil von Michelstadt. In römischer Zeit verlief auf dem Würzberger Höhenzug der Neckar-Odenwald-Limes. Zwei Römerkastelle lagen hier, das Kastell Eulbach etwa zwei Kilometer nördlich und das Kastell Würzberg zwei Kilometer südlich des Dorfes. Das Panorama entstand zwischen dem ehemaligen Schulhaus und der evangelischen Kirche.
Neue Info = Systemwechsel | von der Kompakten zur Systemkamera 16. September 2019, 00:07 Die traditionelle Kompaktkamera hat ausgedient. Die meisten digitalen Fotos ent - stehen heute mit dem Smartphone. Im Alltag so auch auf Reisen. Der Trend zieht sich fort, so dass auch höherwertige Kameras immer öfter ungenutzt im Schrank liegen bleiben. Infolgedessen ist der Gebrauchtmarkt gesättigt mit Spiegelreflex- und Systemkameras, die vor wenigen Jahren noch richtig viel Geld kosteten. In die Systemkamera Panasonic Lumix DMC-G3 musste man bei Markteinführung ca. 520 EURO investieren. Sie galt als die kleinste und leichteste Kamera mit Wechseloptik, hochauflösendem elektronischen Sucher, flexiblem Klappmonitor und 16 Megapixel auflösendem 4/3 CMOS-Sensor. Wir haben heuer ein nahezu fabrikneues Exemplar für 126 Euro ergattert und schicken somit unsere Panasonic Lumix DMC-LX3 in den wohlverdienten Ruhestand.
Neues Little Planet = Rhens - Sankt Theresia 16. September 2019, 22:56 Rhens am Rhein liegt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Die Lage der Stadt am relativ flachen Westufer des Rheins ist durch den Gegensatz zu den Steilhängen der Ostseite geprägt, über denen - schräg gegenüber der Stadt - die Marksburg thront. Hier befinden wir uns vor der katholischen Kirche St. Theresia. Die neogotische Hallenkirche wurde nach Plänen des Mainzer Dombaumeisters Ludwig Becker errichtet.
Neues Little Planet = Mühlheim am Main - Rathaus 17. September 2019, 03:53 Mühlheim am Main ist eine von 13 Städten und Gemeinden im Landkreis Offenbach. Sie liegt im Rhein-Main-Gebiet südlich des Mains zwischen Offenbach und Hanau in der historischen Region Maingau. Wir befinden uns vor dem Rathaus. In dem weitläufigen Gebäude sind neben dem Magistrat der Stadt eine Ärztliche Notdienstzentrale, eine Polizeistation, eine Kita und die Zulassungsstelle untergebracht.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Kinderzech-Zeughaus 19. September 2019, 04:09 Mancher, der den Namen „Kinderzeche“ hört, kann mit diesem Begriff nichts an - fangen. Was haben Kinder mit „Zechen“ zu tun? Die Ursprünge gehen auf das Jahr 1629 zurück. Nach dem Dreißigjährigen Krieg zahlte die Stadt Dinkelsbühl Lateinschüler am Ende jeden Schuljahres einen Ausflug. Daraus entwickelte sich ein gemeinsam von allen Bürgern getragenes Kinder- und Heimatfest. Um dem Festspiel ein Zuhause zu geben, wurde 2007 das Kinderzech-Zeughaus fertiggestellt.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Heilig-Geist-Spital 19. September 2019, 13:54 Das ehemalige Heilig-Geist-Spital in Dinkelsbühl, Landkreis Ansbach, ist ein großer Baudenkmal-Komplex an der Dr.-Martin-Luther-Straße in der Altstadt. Das Gebäude mit dem kunstvollen Fachwerkgiebel war einst das Waisenhaus. Zur Spitalanlage gehören ebenfalls das städtische Kunstgewölbe mit wechselnden Ausstellungen und der Konzertsaal. Die Spitalscheune dient heute als Theater.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Schönenbergkirche 20. September 2019, 01:27 Die Schönenbergkirche liegt auf einer 530 Meter hohen Erhebung nahe Ellwangen. Besonders beeindruckend stechen im 49 m langen und 23 m breiten Kirchenschiff die Stuckierungen hervor, die neben dem von Maximilian von Welsch entworfenen Hochaltar den Innenraum prägen. Eine weitere Besonderheit ist die begehbare Empore, von der dem Besucher ein wunderbarer Blick in den Innenraum gewährt wird. Die Kirche gilt als eines der Schmuckstücke barocker Baukunst.
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Pfründehaus 19. September 2019, 23:28 Das Heilig-Geist-Spital in Dinkelsbühl ist ein großer Baudenkmal-Komplex in der Altstadt. Mit seiner langen, ockerfarbigen Front aus einstigem Pfründehaus, der in - tegrierten Spitalkirche, der ehemaligen Friedhofsmauer und der Tormauer sowie dem Altenpflegeheim prägt es die Dr.-Martin-Luther-Straße. Hier zeigen wir den Hinterhof des Spitals mit Spitalkirche, ehemaligem Pfründe- und Vorratshaus, jetzt Konzertgewölbe, Kunstgewölbe und Schülerwohnheim.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Laufbrunnen 21. September 2019, 21:11 Wir befinden uns im stimmungsvollen Innenhof der Spitalanlage in Dinkelsbühl di - rekt vor dem Laufbrunnen. Das „Spital zum Heiligen Geist und der Jungfrau Maria“ wurde um 1280 gestiftet. Die Spitalkirche wurde 1380 erbaut, später um 1500 er - weitert und das Kircheninnere im 18. Jahrhundert barockisiert. Ferner sind zu sehen: Ehemaliges Pfründe- und Vorratshaus, das Waisenhaus und im Hintergrund der Rothenburger Torturm.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Dinkelsbühl - Faulturm (Schuldturm) 22. September 2019, 17:28 Ein Rundwanderweg führt um die gesamte mittelalterliche Stadtmauer von Dinkelsbühl, meist unmittelbar an der Mauer entlang. Besonders beeindruckend ist der westliche Teil der Befestigungsanlage. Bedingt durch die Hanglage, besitzt die am tief ausgehobenen Stadtgraben erbaute Doppelmauer eine gestaffelte Höhe. Der Faulturm (Schuldturm) gemeinsam mit Zwingerhäuschen und Zwinger stellten einst die Verteidigungsanlage der Nordwestecke dar.
Virtuelle Tour
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Portal Schönenbergkirche 22. September 2019, 23:51 Der Schönenberg bei Ellwangen gehört zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Hier haben die Baumeister Michael und Christian Thumb in den Jahren 1682 - 1695 erstmals eine tonnenge - wölbte Wandpfeilerkirche realisiert. Diese Bauform wird das Voralberger Münsterschema genannt.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Wallfahrtskirche Schönenberg 23. September 2019, 07:41 Die Wallfahrt auf den Schönenberg geht auf das Jahr 1638 zurück. Zwei Jesuitenpatres errichteten in der Notzeit des Dreißigjährigen Krieges ein schlich - tes Holzkreuz mit einer Marienfigur und luden dort zum Gebet ein. Bald wurde an dieser Stelle eine Loretokapelle errichtet. 1680 konnte ein Jesuitenpater den Fürstprobst von Ellwangen überzeugen, eine große Barockkirche bauen zu lassen.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Marktplatz mit Ständen 23. September 2019, 23:34 Der Marktplatz ist das geistliche Zentrum von Ellwangen. Den architektonischen Höhepunkt bilden die Basilika St. Vitus und die evangelische Stadtkirche. Eine Besonderheit ist die sogenannte ökumenische Tür, welche die Stadtkirche direkt mit der Basilika verbindet. Rund um den Marktplatz stehen Stiftsherrenhäuser mit prachtvollen Fassaden, die man hier leider nicht sehen kann aufgrund des Wochenmarkts.
Neues Kugelpanorama = Ellwangen - Basilika St. Vitus Innenansicht 24. September 2019, 15:29 Auf dem Ellwanger Marktplatz imponiert die dreischiffige Pfeilerbasilika Sankt Vitus, eine der bedeutendsten romanischen Gewölbebauten Schwabens. Unter Fürstpropst Franz Georg von Schönborn wurde die Innenausstattung von 1737 bis 1741 barock umgestaltet. Aus der romanischen Zeit sind nur noch drei Räume er - halten: die Westvorhalle, die darüber liegende Michaelskapelle und die Krypta.
Neue Stadtkarte = Ellwangen (Jagst) 24. September 2019, 21:33 Ellwangen liegt im Osten Baden-Württembergs nahe der Grenze zu Bayern und ist mit rund 27.000 Einwohnern nach Aalen und Schwäbisch Gmünd die dritt - größte Stadt des Ostalbkreises. Wer durch Ellwangens Gassen schlendert, ent - deckt Kapellen und Madonnenfiguren, die aus den Nischen der Barockhäuser grüßen. Auf dem Marktplatz dominiert die romanische Basilika St. Vitus. Die Evangelische Stadtkirche steht gleich nebenan und es gibt eine direkte Verbindungstür zwischen beiden - ein Kuriosum in der Kirchenlandschaft. Über Ellwangen thront auf dem Schönenberg eine weitere Kirche. Sie ist seit bald 400 Jahren ein wichtiger Wallfahrtsort. Das Wahrzeichen Ellwangens ist das Schloss mit seinem Arkadenhof aus der Renaissancezeit. Hier zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die Ellwangen zu bieten hat.
Neue Landkarte = Naturpark Nassau 26. September 2019, 08:54 Der Naturpark Nassau erstreckt sich mit 561km² vom südwestlichen Westerwald bis zum nordwestlichen Taunus in Rheinland-Pfalz. Er wurde im November 1963 ausgewiesen und 1979 erweitert. Heute umfasst er die Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau, die verbandsfreie Stadt Lahnstein sowie Gebietsteile der Gemeinden Höhr-Grenzhausen, Wirges, Montabaur und Ransbach-Baumbach, Diez, Loreley, Nastätten und Katzenelnbogen. Der Burgenbau hat hier eine lange Tradition. Museen gewähren einen Einblick in das Alltagsgeschehen vergangener Jahrhunderte. Auch der damals verbreitete Bergbau sowie die Keramik, die im nördlichen Teil des Naturparks ihr Zuhause hat, haben die Landschaft maßgeblich geprägt. Weitere Informationen und eine Vielzahl an Kugelpanoramen aus dem Taunus runden unsere Landkarte ab. Schauen Sie wieder rein. Die Karte wird nach und nach erweitert.
Neue Info = Neue Info = Mike 6,5 f2 Fisheye inkl. MFT Tom Shot 360 29. September 2019, 07:21 Vor einigen Tagen berichteten wir von unserem Neuzugang, der Panasonic Lumix DMC-G3 . Diese kompakte Systemkamera löst unsere Lumix DMC-LX3 ab; ihr 1/1,6" Sensor (8,1 x 6,0mm) kann mit dem 4/3" Sensor der G3 (17,3 x 13,0mm) nicht konkurrieren. Vorgestern, wir hatten gerade mal ein Test-Panorama mit dem G3 Kit-Objektiv erstellt, überraschte uns ein „Verkaufsangebot“, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken möchten. Der Panoramakopf MFT Tom Shot 360 im Verbund mit dem Meike Fisheye MK 6,5 mm f2,0 machen unsere Lumix DMC-G3 zur Spezialistin für das „schnelle“ Panorama.
Umfrageergebnis = Neue Menüführung 02. Oktober 2019, 21:45 Unsere bisherige Navigationsleiste war in die Jahre gekommen. Sie platzte aus allen Nähten, war unübersichtlich geworden und raubte Ressourcen. Zu Jahresbeginn hatten wir eine neue Menüsteuerung erarbeitet. Die altvertraute rote Navigationsleiste wurde um den sogenannten Hamburger-Button ergänzt: Im Anschluss wollten wir mithilfe einer Umfrage von unseren Lesern wissen, ob der großflächige Inlineframe, der all unsere Inhalte übersichtlich zusammenfasst, Gefallen findet. Heute stellen wir das Ergebnis der Abstimmung vor:
Umfrageergebnis = Sensor- und Objektivkombination 03. Oktober 2019, 09:13 Da viele unserer Leser aktive Panoramafotografen sind, wollten wir in unserer Umfrage mit Start zum 19.06.2018 wissen, mit welcher Sensor-Objektiv- Kombination sie arbeiten. Hier das Ergebnis:
Neue Umfrage = Startseite im frischen Design 04. Oktober 2019, 05:16 Über neun Jahre hinweg hatten wir das Design unserer Startseite nicht wesentlich geändert. Da wir kontinuierlich wuchsen, führte dies über kurz oder lang zu einer visuellen Überfrachtung. Ein neuer Aufbau musste her. Übersichtlich und klar strukturiert. Nach wochenlanger Arbeit gingen wir Ende Juli 2019 mit einer neuen Lösung on - line. Die Startseite ist für Desktop, Tablet und Smartphone optimiert. Heute ist die Startseite gut 4 Monate in Verwendung und wir bitten einmal mehr unsere Leser um ein Zwischenfazit. Wie gut gefällt Ihnen unsere neue Startseite? Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Folgen Sie unserer Umfrage . Für Lob oder auch für Kritik steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.
Neu = FAQ und Feedback 11. Oktober 2019, 10:58 Franziska E. aus Deggendorf fragte, weshalb sie bei uns keine FAQ findet, also eine Seite für häufig gestellte Fragen. Wir haben uns Franziskas Idee durch den Kopf gehen lassen und kamen nach Durchsicht unserer Kontaktformulareinträge zu dem Urteil; ja, eine FAQ ließe sich realisieren, wenn wir nicht gar so weit auf der Zeitschiene zurückblicken. Heute geht die neue Seite online. Frage und Antwort kombiniert mit dem Feedback unserer Leser, damit die Sache nicht gar so staubtrocken wird.