Eine    kleine    Randbemerkung:    sobald    das    Fahrzeug    an    Bord geparkt   ist,   sollte   man   sich   das   Parkdeck   als   auch   den   exakten Ausgang   notieren.   Beim   Anlanden   passiert   es   nicht   Wenigen   in Anbetracht   der   Größe   des   Schiffes   die   Orientierung   zu   verlieren und   dann   nach   ihrem   Fahrzeug   zu   suchen.   Während   der   Reise ist   der   Zugang   zu   den   Parkdecks   aus   Sicherheitsgründen   nicht gestattet.
Auch   wenn   man   der   betagten   Prinsesse   Ragnhild   ihr   Alter anmerkte,   so   zählen   norwegische   Fähren   zu   den   saubersten und   sichersten   der   Meere.      Der   Service   ist   insgesamt   gut,   die Verpflegung   an   Bord   nicht   ganz   so   teuer,   wie   zu   vermuten   ist. Ein   belegtes   Käsesandwich   zum   Beispiel   kostete   2,50   EURO, ein mittleres Menu zwischen 16 und 25 EURO.
DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
Prinsesse Ragnhild  >>  Skagerrak Richtung Norwegen
360° Sponsoren
3
Copyright 2007-2019  |  www.ralf-michael-ackermann.de ©  |  97877 Wertheim, 29.11.2018  |   ralf_ackermann@yahoo.de 
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!

Norwegen im Spätsommer

Seite 8 von 37

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.