Hier finden Sie Kugelpanoramen von den schönsten Sehenswürdigkeiten aus dem Bayerischen Wald und Umgebung. Der „Bayernwald“ liegt im Osten Bayerns zwischen den Flüssen Donau und Regen an der tschechischen und österreichischen Grenze. Mit einer Höhe von bis zu 1.456 Metern ist er nach dem Schwarzwald Deutschlands zweithöchstes Mittelgebirge; eine wilde Landschaft mit unbändiger Natur, die schon immer viel von den Menschen abverlangte. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein galt der Bayerische Wald als Armenhaus. Die nährstoffarmen Böden waren schwer zu bewirtschaften und warfen nicht viel ab. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte der Bayerische Wald mit zusätzlichen Problemen zu kämpfen. Der Eiserne Vorhang schnitt bislang wichtige Handelsrouten ab und immer mehr junge Leute verließen ihre Heimat, um ihr Glück fernab zu suchen. Erst in den 1960er Jahren erkannte man, dass der Bayerische Wald einen unschlagbaren Vorteil besitzt: die Natur. Mit der Einrichtung des ersten deutschen Nationalparks im Jahr 1970 wurde erstmals ein Konzept entwickelt, die Region sowohl unter Naturschutzaspekten als auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu stärken. Rund 50 Jahre später ist das Konzept aufgegangen. Bis zu einer Million Touristen besuchen jedes Jahr den Park. Weitere Informationen über den Bayernwald und eine Vielzahl an Kugelpanoramen aus dem Fichtelgebirge , dem Steigerwald und von der Frankenhöhe runden unsere Landkarte ab. Alternativ können Sie die jeweiligen Standorte unserer Panoramen auf unserer Weltkarte lokalisieren. Schauen Sie wieder rein. Die Karte wird nach und nach erweitert.
Copyright 2007-2021 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 26.11.2020 | ralf_ackermann@yahoo.de
Kugelpanorama - Rinchnach - Wallfahrtskirche Frauenbrünnl Kugelpanorama - Moosbach Prackenbach - Aufgang zur Pfarrkirche Kugelpanorama - Schärding - Christophorusbrunnen Oberer Stadtplatz
Rinchnach - Wallfahrtskirche Frauenbrünnl
Schärding - Christophorusbrunnen Oberer Stadtplatz
Weitere Kugelpanoramen finden Sie auf unserer Galerie
Moosbach Prackenbach - Aufgang zur Pfarrkirche
Kugelpanorama - Moosbach Prackenbach - Am Chor von St. Johannes
Moosbach Prackenbach - Am Chor von St. Johannes
Vollbild
STADTKARTEN
DEUTSCHLANDKARTE
POPULÄRE PANORAMEN

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
Bayerischer Wald
REGIONALES
Deutschlandkarte Bayerischer Wald

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Bayerischen Wald

1 Jahre 5 2007 - 2021
tshsoft
PanoramaStudio 3 Pro
tshsoft
PanoramaStudioViever
Wir sagen Danke!
360° Sponsoring Gefällt Ihnen unsere Arbeit oder konnten wir Ihnen gar eine Hilfe sein, dann freuen wir uns über Ihr Feedback.
360° Sponsoren
360° Galerie Unsere schönsten VR- 360°-Panoramatouren auf einen Blick!
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
Virtuelle 360 Grad Touren
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
360° Tourist-Info Sämtliche Panoramen beinhalten eine kleine Tourist-Information, damit Sie wissen, was Sie sehen und wo es zu finden ist.
Legende Panorama Stadtkarte Angrenzende  Karte VR-Tour
Vollbild
STADTKARTEN
DEUTSCHLANDKARTE
Bayerischer Wald
Deutschlandkarte Bayerischer Wald

Sehenswürdigkeiten im Bayerischen Wald

Hier finden Sie Kugelpanoramen von den schönsten Sehenswürdigkei - ten aus dem Bayerischen Wald und Umgebung. Der „Bayernwald“ liegt im Osten Bayerns zwischen den Flüssen Donau und Regen. Mit einer Höhe von bis zu 1.456 Metern ist er nach dem Schwarzwald Deutsch - lands zweithöchstes Mittelgebirge; eine wilde Landschaft mit unbändi - ger Natur, die schon immer viel von den Menschen abverlangte. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein galt der Bayerische Wald als Armen - haus. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte der Bayerische Wald mit zusätzlichen Problemen zu kämpfen. Der Eiserne Vorhangs schnitt bis - lang wichtige Handelsrouten ab und immer mehr junge Leute verließen ihre Heimat, um ihr Glück fernab zu suchen. Erst in den 1960er Jahren erkannte man, dass der Bayerische Wald einen unschlagbaren Vorteil besitzt: die Natur. Mit der Einrichtung des ersten deutschen National - parks im Jahr 1970 wurde erstmals ein Konzept entwickelt, die Region sowohl unter Naturschutzaspekten als auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu stärken. Rund 50 Jahre später ist das Konzept aufgegangen. Bis zu einer Million Touristen besuchen jedes Jahr den Park.
Copyright 2007-2021 | www.ralf-michael-ackermann.de © | 97877 Wertheim, 26.11.2020
Unsere Site finanziert sich durch Werbung und Spenden

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

HOME NEWS Q U I C K Legende Panorama Stadtkarte Angrenzende  Karte VR-Tour