Ein Rechtsstreit um abblätternde Fassadenfarbe ContiSil von Kluthe

Hinter der Fassade

Seite 10

360° Werbung aktuelle Angebote von Amazon
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Hinhaltetaktik bis zum Ende Am   20.02.2008   teilte   uns   unser   Anwalt   mit,   er   hätte   ein   ausführliches   Telefonat   mit   der Gegenseite   geführt.   Der   Malermeister   sei   zur   schnellstmöglichen   Nachbesserung   bereit, allerdings   verlange   er   aufgrund   der   gravierenden   Fehlberatung   Kluthes   Mithilfe.   Da   sich Kluthe   aber   noch   immer   hartleibig   zeige,   erbat   er   ein   dreiwöchiges   Zeitfenster,   das   ihm unser Anwalt gewährte. Zeit   für   uns,   Zwischenbilanz   zu   ziehen   und   uns   die   Frage   zu   stellen,   inwieweit   es   nicht sinnvoller   wäre,   die   Fassade   von   einem   kundigen   Fachbetrieb   überarbeiten   zu   lassen und   Schadensanspruch   geltend   zu   machen,   statt   ewiglich   vertröstet   zu   werden.   Oben- drein    hatten    sich    in    der    Zwischenzeit    über    1.500    EURO    summiert    an    Kosten    für Gutachten und Rechtsanwalt, die es ebenfalls einzufordern galt. Tatsächlich   erwies   sich   die   angekündigte   Kompromissbereitschaft   als   Lippenbekenntnis. Bis    Mitte   April    2008    rührte    sich    die    Gegenseite    nicht.    Daraufhin    setzten    wir    einen ultimativen    Termin    zur    Zahlung    sämtlicher    Ansprüche.    Zwar    wurde    dieser    Termin abermals   um   mehrere   Wochen   überschritten,   doch   mit   Buchungsbeleg   vom   29.05.2008 zahlte der Malermeister den Betrag i.H.v. EUR 6.800. An   dieser   Stelle   endet   unser   Erfahrungsbericht.   Vielleicht   können   wir   durch   unsere   Site anderen   Geschädigten   Mut   zusprechen,   sich   in   einem   vergleichbaren   Schadensfall   in keinem   der   Fälle   durch   fadenscheinige Argumente   angeblicher   Fachleute   einschüchtern zu lassen. Sich kundig zu machen und um sein Recht zu fighten, zahlt sich aus.
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit Quick News werden Sie informiert!
Copyright 2007-2019  |  www.ralf-michael-ackermann.de ©  |  97877 Wertheim, 23.11.2018  |   ralf_ackermann@yahoo.de 

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
tshsoft
PanoramaStudio 3 Pro
tshsoft
PanoramaStudioViever
360° Sponsoren