Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Norwegen im Spätsommer

Seite 31 von 37

DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit RSS-Feeds werden Sie automatisch informiert!
360° Sponsoren
Demo PanoramaStudio Viewer  & Vollversion kaufen
Etappe  = 160 km Gesamt = 2570 km

God Tur >> zum Preikestolen über

Ølen und die Ryfylkevegen

Der   Preikestolen   oder   Prekestolen   (norwegisch   für „Kanzel“;   wörtlich   für   „Predigtstuhl“)   ist   eine   natür- liche,   nur   auf   dem   Fußweg   erreichbare   Felsplatt- form   in   der   norwegischen   Provinz   Rogaland   und eine   viel   besuchte   Touristenattraktion   mit   weitem Blick   über   den   Lysefjord.   Kaum   ein   Prospekt   über Norwegens    zahllose    Sehenswürdigkeiten    kommt ohne    ein    Bild    des    Preikestolen    aus,    nur    leider kursieren   im   Internet   zahlreiche,   teils   widersprüch- liche   Angaben    bezüglich    des    Wanderweges    und der Wanderzeit dorthin. Nicht   eben   mit   der   Mentalität   „ich   und   der   Berg“ ausgestattet,   machten   wir   uns   neugierig   (aber   auch skeptisch) auf den Weg. Info    zur    Anreise:    Von    Ølen    aus,    an    der    E134 gelegen,   verläuft   die   514   bis   Vindafjord,   dort   trifft sie   auf   die   46.   Nach   der   Fähre   Ropeid-Sand   geht es   auf   die   Ryfylkevegen   13   in   südlicher   Richtung weiter   durch   Tau,   Jørpeland   bis   Jøssang.   Hier   links abbiegen    auf    die    fünf    Kilometer    lange    Neben- strecke bis zur Preikestolhytta.
Version 3 Pro Demo &  Vollversion kaufen 3
1 Jahre 0 2007 - 2017
Copyright 2007-2017  |  www.ralf-michael-ackermann.de ©  |  97877 Wertheim, 08.06.2015  |   ralf_ackermann@yahoo.de