God Tur >> zur Flåmbahn

Manchmal    kommt    es    anders    als    man denkt.   Da   möchte   man   auf   der   Terrasse ausruhen,    die    Beine    ausstrecken,    die Aussicht   genießen   -   und   dann   wirft   ein allzu   neugieriger   Blick   in   eine   Broschüre die   eingeplante   Ruhe   über   den   Haufen. Was   nicht   weiter   tragisch   gewesen   wäre, wenn   es   sich   nicht   ausgerechnet   um   den Prospekt   der   Flåmbahn   gehandelt   hätte, oder    anders    gesagt:    um    die    Fahrzeit dorthin.     176     km     einfache     Fahrt.     In Deutschland   ein   Klacks,   in   Norwegen   je nach    Streckzustand    und    Tageszeit    eine kleine Herausforderung. Trotz   reichlich   Lektüre   noch   nie   zuvor   von der    Flåmbahn    gehört,    entschlossen    wir uns    dennoch    zur    Abfahrt.    Nach    Voss, zum   Aurlandsfjord,   einem   Seitenarm   des Sognefjordes.   3   Stunden   Fahrzeit,   sagte das    Navi.    Es    wurden    fast    4    Stunden daraus.   Kurz   nach   11   Uhr   ging   es   los.   Mit einer Stippvisite am Låtefossen. Der   Låtefossen   ist   ein   Zwillingswasserfall mit   einer   Gesamtfallhöhe   von   165   m.   Er liegt   zirka   20   Kilometer   südlich   von   Odda direkt     an     der     Fernverkehrsstraße     13 gegenüber    den    Hängen    des    Gletschers Folgefonna.

Das Panorama-Magazin

Kugelpanoramen. Die Welt in 360 Grad.

Norwegen im Spätsommer

Seite 22 von 37

DIE URHEBERRECHTE DER FOTOS UND PANORAMEN LIEGEN BEIM JEWEILIGEN FOTOGRAFEN
Das Panorama Magazin Kugelpanoramen, die Welt in 360 Grad
360° News Sie wollen wissen, was es Neues gibt? Mit RSS-Feeds werden Sie automatisch informiert!
360° Sponsoren
Demo PanoramaStudio Viewer  & Vollversion kaufen
Version 3 Pro Demo &  Vollversion kaufen 3 1 Jahre 0 2007 - 2017
Copyright 2007-2017  |  www.ralf-michael-ackermann.de ©  |  97877 Wertheim, 08.06.2015  |   ralf_ackermann@yahoo.de